Familienunternehmen seit 1907

Das Bestattungsunternehmen wurde 1907 in Fehring von Eduard Schreiner sen. gegründet und bis zu seinem Tode im Jahre 1926 von ihm geführt. Als Witwenbetrieb führte seine Gattin Maria Schreiner das Unternehmen bis 1946, dann folgte die Übernahme durch Franz Schreiner.1977 wurde der Bestattungsbetrieb von Eduard Schreiner übernommen. Eduard Schreiner war von 1985 Mitglied der Landes- und der Bundesinnung der Bestatter, er wurde 1995 (bis 2012) zum Landesinnungsmeister in der Steiermark und zum Bundesinnungsmeister der österreichischen Bestatter (bis Juni 2015) gewählt. Ab 1995 vertrat Eduard Schreiner die österreichischen Bestatter auch im geschäftsführenden Ausschuss der EFFS (European Federation Funeral Services), (bis 2015) 2013 übergab Kommerzialrat Eduard Schreiner den Betrieb an seinen Sohn Christoph. 2016 wurde der Betrieb in eine GmbH umgewandelt - Geschäftsführer KommR Eduard Schreiner und Jochen Hold.